()

Language:
    th | en | de-AT

Süd Thailand - Sand, Strand und vieles mehr

Der süden Thailands wird seit dem 19. Jahrhundert zum Teil von migrierten Chinesen geprägt.

Phuket, Krabi, Khao Lak, Ko Samui und Ko Pha Nang

Phuket (in der Provinz Phuket), Krabi (in der Provinz Krabi) und Khao Lak (in der Amphoe Takua Pa, Provinz Phang Nga) an der Andamanensee sowie Ko Samui und Ko Pha-ngan (Provinz Surat Thani) im Golf von Thailand gehören zu den wichtigsten Zielen des internationalen Badetourismus in Thailand.

Die Provinzen Yala, Pattani und Narathiwat

Diese drei südlichsten Porvinzen sind überwiegend von muslimischen Malaien besiedelt, dort gibt es bis heute separatistische Tendenzen und einen ethnisch-religiösen Konflikt. (Wikipedia)

Von en:User:Adam Carr - Eigenes Werk, Gemeinfrei, Link

Süd Thailand